Erkenntnis Journal

"Festlegung beginnt mit einem klaren Ziel, welches einem höheren Zeck dient"

Stephan Plesnik

Für viele ist Festlegung ein unangenehmes Übel was uns in Form von Fristen für Abgaben am häufigsten präsent wird. Dabei ist Festlegung die einzige Möglichkeit authentisch zu Handeln und andere zu inspirieren. Denn nur durch die Festlegung wird mein Wort ein Versprechen und mein Versprechen zu Vertrauen, wenn ich mein Vorhaben verwirkliche.