Die Macht der Disziplin: Wie wir unseren Willen trainieren können

Die Macht der Disziplin: Wie wir unseren Willen trainieren können

[Roy Baumeister, John Tierney] Roy Baumeister und John Tierney kennen den Weg zum Erfolg: Nicht positives Denken ist der Schlüssel, sondern Disziplin. Sie entscheidet über Glück und Zufriedenheit, über Karriere, Gesundheit und finanzielle Sicherheit. Glücklicherweise beruht Disziplin auf dem Willen und lässt sich wie ein Muskel trainieren. Man braucht also nur zwei Dinge, um erfolgreich zu sein: etwas Willenskraft und dieses Buch.

Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben

[Timothy Ferriss] Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! – sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit einer 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA – Management by Absence – und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt.

30 Minuten Erfolgreich ausbilden

30 Minuten Erfolgreich ausbilden

[Marco Weißler] Ausbilder sind Goldlotsen (für den Nachwuchs) und Goldgräber (für die Betriebe), die die Potenziale der jungen Mitarbeiter erkennen, erkunden und fördern. Diese Arbeit ist anspruchsvoll und bedarf einer umfassenden Schulung.
Denn eine Ausbildung ist echte Beziehungsarbeit: Gute Fragen, einfühlendes Zuhören und regelmäßiges Feedback zwischen Lehrendem und Lernendem sind dabei ebenso wichtig wie eine herausfordernde Lernumgebung und ein fehlerfreundliches Lernklima. Nur wer seinen Nachwuchskräften vorurteilsfrei, empathisch und authentisch begegnet, kann sie dauerhaft motivieren und zu Höchstleistungen antreiben.
Erfahren Sie in diesem Ratgeber, wie Sie eine auf Wachstum gerichtete Beziehung zu Ihren Auszubildenden aufbauen, optimale Rahmenbedingungen für Lehr-/Lernverfahren schaffen und Ihre Nach-Wuchs-Kräfte so in bestem Sinne wachsen lassen.

Coaching: Miteinander Ziele erreichen

Coaching: Miteinander Ziele erreichen

[Maren Fischer-Epe] Seit seinem Erscheinen 2002 hat sich das vorliegende Buch zu einem Standardwerk der Coaching-Literatur entwickelt. Es ist zu einem festen Begleiter in der Coaching- und Führungspraxis entwickelt und wird als Einführung und praxisnahe Orientierungshilfe in vielen Aus- und Weiterbildungen eingesetzt.
Für diese Ausgabe ist der gesamte Text redaktionell überarbeitet und wiederkehrenden Leserwünschen Rechnung getragen worden. Der Kern des Coaching ist jedoch über die Jahre hinweg derselbe geblieben: Ein gutes Coaching- Gespräch begleitet den Coachee bei der Suche nach stimmigen Zielen und Lösungen. Es fördert Kontextverständnis, Rollenklarheit, Selbstreflexion und Selbstverantwortung. Hier erfährt der Leser, was innerhalb eines Coachings geschieht, welche Strategien sich bewährt haben und wie man Coaching- Kompetenz erwirbt.

Die freundliche Feindin: Weibliche Machtstrategien im Beruf

Die freundliche Feindin: Weibliche Machtstrategien im Beruf

[Peter Modler] Mehr Frauen in Führungspositionen – das wollen (fast) alle gern. Oft aber wird dieses Ziel geradezu romantisch verklärt: Frauen seien friedfertiger, kommunikativer, teamfähiger … Ach, ja? Wer je unter den subtilen Grausamkeiten einer Bürokollegin, den Erpressungen einer lächelnden Chefin oder scheinbar aus dem Nichts auftauchenden bösen Gerüchten im Büro gelitten hat, wird anderer Meinung sein. Die Wahrheit ist: Zwar scheuen Frauen häufig die direkte Konfrontation und die offene berufliche Aggression. Aber sie benutzen andere Mittel, um sich unliebsamer Konkurrentinnen im Job zu entledigen. Für die Betroffenen kann das traumatisch werden. Der renommierte Coach Peter Modler erklärt, wie diese Mechanismen (unter denen auch Männer leiden) funktionieren und wie man am wirksamsten dagegen angehen kann.